Ganzheitlich pflegen – Lösungen bieten.
Die intelligente Lösung für Pflege & Station.
Inkontinenzhygiene in Premium-Qualität.
Körperpflege für schutzbedürftige Haut.

Ganzheitlich pflegen – Lösungen bieten.

Hochwertige Inkontinenz- und Körperpflegeprodukte von SENSILIND COMPLETE CARE.

scc_web2015_grafik_visual

Sensilind ist die Pflegemarke der GVS Group, die seit mehr als 35 Jahren Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit hochwertigen Inkontinenz- und Hautschutzprodukten versorgt.

Sensilind Complete Care vereint beide Produktwelten sowie eine ganze Reihe von Servicelösungen unter ein und demselben Markendach.

Ziel des Konzepts Sensilind Complete Care ist die langfristige Verbesserung der Pflegequalität, des Wohlbefindens der Anwender und der Wirtschaftlichkeit.

Ein weiteres Kriterium ist die Einhaltung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten.

Sensilind Inkocare

scc_web2015_home_inkocare

Inkontinenzhygiene in
Premium-Qualität.

Alle SENSILIND INKOCARE Produkte sind atmungsaktiv ausgestattet, elastisch geformt, angenehm zu tragen und enorm saugstark. Das Risiko von Hautschädigungen wird erheblich reduziert, die Lebensqualität der Anwender spürbar erhöht. Die Produktpalette mit offenen und geschlossenen Systemen ist auf alle Inkontinenzstufen optimal abgestimmt.

mehr Info

Sensilind Bodycare

scc_web2015_home_bodycare

Hochwertige Körperpflege für schutzbedürftige Haut.

SENSILIND BODYCARE Produkte ergänzen das Markenspektrum zur Pflege und zum Schutz von beanspruchter Haut sowie Altershaut. Beste Rezepturen und ein zuverlässiges Qualitätsmanagement stehen für eine moderne Systempflege über unterschiedliche Hauttypen, Hautalter und Hautgesundheit hinweg.

mehr Info

Die intelligente Lösung für Pflege & Station.

scc_web2015_home_icm_test

GVS INKOCAREMANAGEMENT ist ein Modul des GVS ORDERMANAGERS. Die webbasierte Software ist eine intelligente Lösung für den wirtschaftlich wie pflegerisch optimalen Einsatz von Inkontinenzprodukten. Das Programm bringt die Pflegequalität, den bewussten Umgang mit Rohstoffen sowie die gesamte Kosten- /Nutzensituation auf einen gesunden Nenner.

 

scc_web2015_home_icm_logo

  • Transparenz in Bestell-, Anwendungs- und Planungsprozessen
  • Ökonomisch und ökologisch wertvoll – bis zu 30 % weniger Material-, Lager-, Beschaffungs- und Verteilungskosten
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Krankenkassensysteme
  • Tagesaktuelle Bedarfserfassung je Station, Bewohner, etc.
  • Rechtevergabe nach Verantwortlichkeitsverteilung

mehr Info